Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Foto: ZVG)
Vermischtes
Region|01.06.2020

Motorradfahrer schwer verunfallt – Zeugen gesucht

ALTSTÄTTEN - Am Sonntagnachmittag, kurz nach 15.15 Uhr, hat sich in Altstätten ein Motorradfahrer bei einem Unfall schwer verletzt. Nach einen Überholmanöver verlor er die Herrschaft über sein Motorrad und kollidierte mit einem entgegenkommenden Auto. Der schwer verletzte Mann musste mit dem Helikopter ins Spital geflogen werden. Die Kantonspolizei St.vGallen sucht Zeugen.

(Foto: ZVG)

ALTSTÄTTEN - Am Sonntagnachmittag, kurz nach 15.15 Uhr, hat sich in Altstätten ein Motorradfahrer bei einem Unfall schwer verletzt. Nach einen Überholmanöver verlor er die Herrschaft über sein Motorrad und kollidierte mit einem entgegenkommenden Auto. Der schwer verletzte Mann musste mit dem Helikopter ins Spital geflogen werden. Die Kantonspolizei St.vGallen sucht Zeugen.

Ein 27-jähriger Lernfahrer fuhr mit seinem Motorrad auf der Stossstrasse von Gais in Richtung Altstätten. Kurz vor dem Restaurant "Frohe Aussicht" überholte er ein Auto. Anschliessend musste er vor der folgenden Rechtskurve bremsen. Er geriet in der Kurve ins Schleudern und kam auf die Gegenfahrbahn. Dort kam ihm ein Auto entgegen. Dessen 63-jähriger Fahrer leitete eine Vollbremsung ein. Der Motorradfahrer und seine Maschine prallten trotzdem frontal ins Auto. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst musste der 27-Jährige schwer verletzt von der AP3-Luftrettung ins Spital geflogen werden. Beide Fahrzeuge wurden total beschädigt.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 3 Absätze und 149 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red/kaposg)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|gestern 10:02 (Aktualisiert gestern 10:06)
St. Galler Regierungspräsident Bruno Damann positiv getestet
Volksblatt Werbung