(Foto: KAPO SG)
Vermischtes
Region|30.05.2020 (Aktualisiert am 30.05.20 14:39)

Tödlicher Verkehrsunfall in Buchs

BUCHS - Am Freitagnachmittag, kurz vor 16 Uhr, ist es auf der Langäulistrasse zu einer Kollision zwischen einem Elektro-Motorfahrrad und einen Auto gekommen. Wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt, wurde der 80-jährige Zweiradfahrer dabei schwer verletzt und verstarb in der Nacht im Spital.

(Foto: KAPO SG)

BUCHS - Am Freitagnachmittag, kurz vor 16 Uhr, ist es auf der Langäulistrasse zu einer Kollision zwischen einem Elektro-Motorfahrrad und einen Auto gekommen. Wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt, wurde der 80-jährige Zweiradfahrer dabei schwer verletzt und verstarb in der Nacht im Spital.

Ein 39-jähriger Mann fuhr laut Polizeiangaben mit seinem Auto auf der Hanflandstrasse in Richtung Kehrichtverbrennungsanlage. Bei der Einmündung in die Langäulistrasse habe er sein Auto angehalten. Beim Einbiegen in diese Strasse übersah er jedoch den von rechts kommenden 80-jährigen Motorfahrradfahrer. Es kam zur seitlichen Frontalkollision der beiden Fahrzeuge. Der Zweiradfahrer wurde dabei schwer verletzt durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht, so die Kantonspolzei. Dort verstarb er im Verlaufe der Nacht an den Folgen seiner Verletzungen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 1 Absätze und 78 Worte in diesem Plus-Artikel.
(pd/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|gestern 18:01 (Aktualisiert gestern 18:03)
Vorarlberg: 108 Neuerkrankungen, 21 Genesene

BREGENZ - Im Bundesland Vorarlberg wurden in den vergangenen 24 Stunden 108 weitere Personen positiv auf das Coronavirus getestet. Im selben Zeitraum seien 21 Menschen wieder als genesen gemeldet worden. Dies teilte die Landessanitätsdirektion am Freitagabend mit.

Volksblatt Werbung