Volksblatt Werbung
(Foto: ZVG/KAPO SG)
Vermischtes
Region|23.05.2020

Bauschuttmulde angezündet – drei Männer festgenommen

St. Gallen - Am Freitag, kurz vor 22 Uhr, hat eine zuerst unbekannte Täterschaft eine Bauschuttmulde auf dem Roten Platz in Brand gesetzt. Im Rahmen einer schnell eingeleiteten Nahfandung konnten drei junge Männer im Alter zwischen 17 und 19 Jahre festgenommen werden. Sie sind geständig, wie die Kantonspolizei mitteilte. 

(Foto: ZVG/KAPO SG)

St. Gallen - Am Freitag, kurz vor 22 Uhr, hat eine zuerst unbekannte Täterschaft eine Bauschuttmulde auf dem Roten Platz in Brand gesetzt. Im Rahmen einer schnell eingeleiteten Nahfandung konnten drei junge Männer im Alter zwischen 17 und 19 Jahre festgenommen werden. Sie sind geständig, wie die Kantonspolizei mitteilte. 

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 3 Absätze und 141 Worte in diesem Plus-Artikel.
(pd/hf)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|heute 15:34 (Aktualisiert vor 3 Stunden)
5200 St. Galler bereits gegen das Coronavirus geimpft
Volksblatt Werbung