Das Besuchsverbot in den Spitälern im Kanton St. Gallen wird vorerst bis 8. Juni verlängert. (Symbolfoto: SSI)
Coronavirus
Region|07.05.2020 (Aktualisiert am 07.05.20 11:58)

Besuchsverbot in den Spitäleren im Kanton St. Gallen verlängert

ST. GALLEN/GRABS - Das seit dem 16. März geltende Besuchsverbot in den Spitälern wird verlängert. Für Eltern von Kindern, werdende Eltern und unterstützungsbedürftigen Personen gelten Ausnahmeregelungen.

Das Besuchsverbot in den Spitälern im Kanton St. Gallen wird vorerst bis 8. Juni verlängert. (Symbolfoto: SSI)

ST. GALLEN/GRABS - Das seit dem 16. März geltende Besuchsverbot in den Spitälern wird verlängert. Für Eltern von Kindern, werdende Eltern und unterstützungsbedürftigen Personen gelten Ausnahmeregelungen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 4 Absätze und 177 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red/ikr)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|07.05.2020 (Aktualisiert am 07.05.20 11:42)
Ab Montag kommt die Post wieder täglich