Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Foto: Michael Zanghellini)
Coronavirus
Region|20.03.2020 (Aktualisiert am 20.03.20 16:44)

28 Anzeigen - Vorarlberger Bevölkerung hält sich an Massnahmen

BREGENZ - Seit am Montag das Covid19-Massnahmengesetz in Kraft getreten ist, sind in Vorarlberg 28 Personen angezeigt worden. Bei Verstoss drohen Strafen bis zu 3600 Euro.

(Foto: Michael Zanghellini)

BREGENZ - Seit am Montag das Covid19-Massnahmengesetz in Kraft getreten ist, sind in Vorarlberg 28 Personen angezeigt worden. Bei Verstoss drohen Strafen bis zu 3600 Euro.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 4 Absätze und 124 Worte in diesem Plus-Artikel.
(sda / apa)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Region|20.03.2020 (Aktualisiert am 20.03.20 16:45)
Bündner Regierung erfasst Fachpersonal aus der Pflege

CHUR - Im Kanton Graubünden müssen sich Personen, die einen Pflegeberuf gelernt haben jedoch einer anderen Tätigkeit nachgehen, beim Kanton melden. Die Betroffenen dürfen wegen des Coronavirus keiner Risikogruppe angehören.