Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Foto: ZVG)
Vermischtes
Region|29.01.2020 (Aktualisiert am 29.01.20 09:53)

Zwei Unfälle mit Sommerreifen

RICKEN - Am Dienstagabend ist es in Ricken gleich zweimal zu Unfällen kommen, auf beiden Autos waren Sommerreifen montiert. Der erste Unfall ereignete sich zwischen einem Auto und einer Fussgängerin, wenig später kam es noch zu einem Selbstunfall. Dies teilte die Kantonspolizei St. Gallen in einer Aussendung am Mittwochmorgen mit.

(Foto: ZVG)

RICKEN - Am Dienstagabend ist es in Ricken gleich zweimal zu Unfällen kommen, auf beiden Autos waren Sommerreifen montiert. Der erste Unfall ereignete sich zwischen einem Auto und einer Fussgängerin, wenig später kam es noch zu einem Selbstunfall. Dies teilte die Kantonspolizei St. Gallen in einer Aussendung am Mittwochmorgen mit.

Eine 43-Jährige war mit ihrem Auto von Neuhaus in Richtung Wattwil unterwegs. Höhe der Tankstelle kam ihr Auto auf der schneebedeckten Fahrbahn ins Rutschen und geriet rechts über den Fahrbahnrand. Das Auto prallte erst in ein parkiertes Auto und dessen 54-jährige Besitzerin und danach in eine Bezahlsäule der Tankstelle. Die 54-Jährige wurde dadurch leicht verletzt und wird selbstständig einen Arzt aufsuchen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken. Am Auto waren Sommerreifen montiert.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze und 159 Worte in diesem Plus-Artikel.
(pd / red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|heute 17:16 (Aktualisiert heute 17:18)
Inzwischen 1918 aktiv positiv getestete Personen in Vorarlberg
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung