Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Vermischtes
Region|04.10.2019

Unbekannte in Kriessner Tankstelle eingebrochen

KRIESSERN - In der Nacht auf Freitag, kurz nach 0.30 Uhr, ist laut Kantonspolizei St. Gallen eine unbekannte Täterschaft in ein Tankstellenshop an der Schützenwiese eingebrochen. Sie habe die Verglasung durchschlagen, verschaffte sich so Zugang zum Gebäude und stahl Zigaretten und Lotterielose in noch unbekannten Mengen. Der Sachschaden belaufe sich auf mehrere tausend Franken.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(red / kaposg)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|vor 1 Stunde (Aktualisiert vor 1 Stunde)
Toter Mann von Kirchberg identifiziert

KIRCHBERG/ST. GALLEN - Die Staatsanwaltschaft des Kantons St. Gallen führt eine Strafuntersuchung wegen eines Leichenfunds von Ende Dezember 2019 in Kirchberg. Mittlerweile konnte der in einem Plastiksack deponierte verstorbene Drogenkurier, der zufolge eines Darmdurchbruchs verstorben war, identifiziert werden, wie es in der Medienmitteilung vom Mittwoch heisst.

Volksblatt Werbung