Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Foto: ZVG)
Vermischtes
Region|20.08.2019 (Aktualisiert am 20.08.19 09:18)

Zusammenstoss zwischen Velo und Auto


ST. MARGRETHEN - Am Montagvormittag ereignete sich auf dem Trottoir der Rheinstrasse, Höhe Hörnlistrasse, ein Zusammenstoss zwischen einem 14-Jährigen Velofahrer und einem 27-jährigen Autofahrer. Der Velofahrer verletzte sich laut Polizeiangaben leicht und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.


(Foto: ZVG)


ST. MARGRETHEN - Am Montagvormittag ereignete sich auf dem Trottoir der Rheinstrasse, Höhe Hörnlistrasse, ein Zusammenstoss zwischen einem 14-Jährigen Velofahrer und einem 27-jährigen Autofahrer. Der Velofahrer verletzte sich laut Polizeiangaben leicht und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.


Ein 27-jähriger Autofahrer fuhr auf der Hörnlistrasse zur Rheinstrasse und beabsichtigte, nach rechts in diese einzubiegen. Er hielt sein Auto vor dem Trottoir an und fuhr langsam über das Trottoir, als er keinen Verkehr auf der Rheinstrasse bemerkte. Gleichzeitig fuhr jedoch der 14-Jährige mit seinem Velo auf dem Trottoir Richtung Hauptstrasse. Als sich die beiden Verkehrsteilnehmer gegenseitig bemerkten, leiteten beide eine Bremsung ein. Trotzdem kam es zur Kollision, bei der das Velo trotz Ausweichmanöver gegen das Auto prallte. Beim Aufprall stürzte der Velofahrer und verletzte sich dabei leicht. Er wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht dies teilte die Kantonspolizei St. Gallen in einer Aussendung am Dienstagmorgen mit.

(pd / red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|gestern 13:47 (Aktualisiert gestern 15:49)
Autofahrerin übersieht Radfahrer
Volksblatt Werbung