(Foto: ZVG(Kapo SG)
Vermischtes
Region|14.08.2019

Lieferwagen des Strassenunterhalts gestreift

MELS - Am Dienstag hat ein 59-jähriger Chauffeur auf der Autobahn A3 zwischen Flums und Sargans mit seinem Sattelschlepper einen Lieferwagen des Nationalstrassenunterhalts gestreift. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

(Foto: ZVG(Kapo SG)

MELS - Am Dienstag hat ein 59-jähriger Chauffeur auf der Autobahn A3 zwischen Flums und Sargans mit seinem Sattelschlepper einen Lieferwagen des Nationalstrassenunterhalts gestreift. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Wie die Kantonspolizei mitteilt, waren di Mitarbeiter des Nationalstrassenunterhalts mit Mäharbeiten beschäftigt und hatten deshalb ihren Lieferwagen auf dem Pannenstreifen abgestellt. Ein 59-jähriger Chauffeur fuhr mit seinem Sattelschlepper auf der A3 Richtung Sargans. Dabei musste er gemäss eigenen Angaben niesen, weshalb seine Fahrzeugkombination auf den Pannenstreifen geriet. Als er dies bemerkte, versuchte der 59-Jährige auszuweichen, konnte jedoch eine Kollision nicht mehr verhindern. In der Folge prallte der Sattelschlepper gegen den Lieferwagen. Glücklicherweise befanden sich die Mitarbeitenden des Nationalstrassenunterhalts weit genug vom Lieferwagen entfernt, weshalb niemand verletzt wurde. Es entstand Sachschaden in der Höhe von rund 24000 Franken.

(hf)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|vor 1 Stunde
200 Franken bei Einschleichdiebstahl erbeutet

OBERRIET - In der Nacht auf Mittwoch hat sich in Oberriet offenbar eine unbekannte Täterschaft in ein Einfamilienhaus eingeschlichen. Diese seien durch die unverschlossene Garagentür ins Haus gelangt, wie die Kantonspolizei St. Gallen am Mittwochvormittag mitteilte.