Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Foto: KAPO SG)
Vermischtes
Region|06.08.2019 (Aktualisiert am 06.08.19 14:55)

Dachstock in Brand geraten

OBERRIET - Am Dienstag , in der Zeit zwischen 11 Uhr und kurz vor 11.30 Uhr, ist an der Neudorfstrasse in Oberreit der Dachstock eines Einfamilienhauses in Brand geraten. Die Feuerwehren hatten den Brand laut Aussendung der Kantonspolizei jedoch rasch unter Kontrolle.

(Foto: KAPO SG)

OBERRIET - Am Dienstag , in der Zeit zwischen 11 Uhr und kurz vor 11.30 Uhr, ist an der Neudorfstrasse in Oberreit der Dachstock eines Einfamilienhauses in Brand geraten. Die Feuerwehren hatten den Brand laut Aussendung der Kantonspolizei jedoch rasch unter Kontrolle.

Eine aufmerksame Autofahrerin habe beim Vorbeifahren gesehen, dass Rauch aus dem Dachstock eines Einfamilienhauses trat und daraufhin die Feuerwehr alarmiert. Danach begab sie sich laut Polizei zum Haus, wo sie klingelte und die Bewohnerin informierte. Die ausgerückten Feuerwehren Oberriet, Rüthi und Altstätten hatten den Brand rasch unter Kontrolle. Der vorsichtshalber aufgebotene Rettungsdienst kam nicht zum Einsatz, da keine Personen verletzt wurden, wie die Polizei weiter mitteilt. Die genaue Brandursache werde derzeit von Spezialisten des Kompetenzzentrums Forensik der Kantonspolizei St.Gallen abgeklärt. Miteinbezogen werden müsse dabei auch die Tatsache, dass am Vormittag ein starkes Gewitter über das Rheintal zog. Es entstand Sachschaden in der Höhe von rund 150'000 Franken.

(pd/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Anzeige
Region|23.08.2019 (Aktualisiert am 23.08.19 15:38)
Gewinnspiel: 3x2 Tickets für das Mega 90er Open Air am See
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung