Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
In Feldkirch steht eine Sanierung der neuralgischen Bärenkreuzung an. (Foto: SSI)
Vermischtes
Region|25.07.2019 (Aktualisiert am 25.07.19 17:07)

Auch LIEmobil betroffen: Feldkircher Bärenkreuzung ab 29. Juli gesperrt

FELDKIRCH - Die bereits angekündigten Nachtsperren der Bärenkreuzung in Feldkirch starten am kommenden Montag, den 29. Juli, und dauern bis voraussichtlich Mitte August. Wie die Stadt Feldkirch am Donnerstag mitteilte, werden Stadtbus, Landbus und LIEMobil deshalb in den Nächten der Sanierungsarbeiten ab 20 Uhr bis 6 Uhr früh örtlich umgeleitet.

In Feldkirch steht eine Sanierung der neuralgischen Bärenkreuzung an. (Foto: SSI)

FELDKIRCH - Die bereits angekündigten Nachtsperren der Bärenkreuzung in Feldkirch starten am kommenden Montag, den 29. Juli, und dauern bis voraussichtlich Mitte August. Wie die Stadt Feldkirch am Donnerstag mitteilte, werden Stadtbus, Landbus und LIEMobil deshalb in den Nächten der Sanierungsarbeiten ab 20 Uhr bis 6 Uhr früh örtlich umgeleitet.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze und 115 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|heute 15:50 (Aktualisiert heute 15:53)
Auto fährt in Velo


BAD RAGAZ - Am Montagmorgen ist ein Auto auf der Pfäferserstrasse in ein Fahrrad gefahren. Dessen 56-jährige Fahrer wurde unbestimmt verletzt und durch die Rega ins Spital geflogen. Das teilte die Kantonspolizei St. Gallen mit.