Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Foto: KAPO SG)
Vermischtes
Region|09.07.2019 (Aktualisiert am 09.07.19 09:08)

Fussgänger in Trübbach angefahren und einfach weitergefahren

TRÜBBACH - Am Montag, kurz vor 17.40 Uhr, habe ein 88-jähriger Autofahrer mit seinem Auto einen 26-jährigen Fussgänger auf dem Fussgängerstreifen der Hauptstrasse, Höhe Dornaukreisel, angefahren. Trotz der Kollision sei der 88-Jährige laut Kantonspolizei weitergefahren, habe jedoch später durch Drittpersonen angehalten werden können.

(Foto: KAPO SG)

TRÜBBACH - Am Montag, kurz vor 17.40 Uhr, habe ein 88-jähriger Autofahrer mit seinem Auto einen 26-jährigen Fussgänger auf dem Fussgängerstreifen der Hauptstrasse, Höhe Dornaukreisel, angefahren. Trotz der Kollision sei der 88-Jährige laut Kantonspolizei weitergefahren, habe jedoch später durch Drittpersonen angehalten werden können.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze und 136 Worte in diesem Plus-Artikel.
(pd/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|gestern 10:48 (Aktualisiert gestern 11:07)
Toter Mann von Kirchberg identifiziert

KIRCHBERG/ST. GALLEN - Die Staatsanwaltschaft des Kantons St. Gallen führt eine Strafuntersuchung wegen eines Leichenfunds von Ende Dezember 2019 in Kirchberg. Mittlerweile konnte der in einem Plastiksack deponierte verstorbene Drogenkurier, der zufolge eines Darmdurchbruchs verstorben war, identifiziert werden, wie es in der Medienmitteilung vom Mittwoch heisst.

Volksblatt Werbung