Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Foto: KAPO SG)
Vermischtes
Region|24.04.2019 (Aktualisiert am 24.04.19 17:24)

Erdbeerfeld in Flammen

ZIZERS - Am Mittwochmittag ist es in Zizers auf einem Erdbeerfeld zu einem Brand gekommen. Dabei wurde eine landwirtschaftliche Parzelle von rund einem Hektar zerstört. Dies teilte die Kantonspolizei Graubünden in einer Aussendung mit.

(Foto: KAPO SG)

ZIZERS - Am Mittwochmittag ist es in Zizers auf einem Erdbeerfeld zu einem Brand gekommen. Dabei wurde eine landwirtschaftliche Parzelle von rund einem Hektar zerstört. Dies teilte die Kantonspolizei Graubünden in einer Aussendung mit.

Dreizehn Mitarbeiter eines landwirtschaftlichen Betriebes seien am Mittwoch damit beschäftigt gewesen, in Zizers ein Erdbeerfeld mit frischem Stroh einzustreuen. Vor Beendigung der Arbeiten hätten sie jedoch einen brennenden Strohballen festgestellt und hätten unverzüglich versucht das Feuer zu löschen.

Durch den Wind verstärkt breitete sich das Feuer laut Polizeiangaben rasch auf das ganze Feld aus. Die Feuerwehr Calanda musste mit 25 Einsatzkräften ausrücken, um dem Feuer Herr zu werden. Sie hatte den Brand nach rund einer Stunde unter Kontrolle und gelöscht. Insgesamt sei eine Fläche von zirka einem Hektar, was ungefähr einem Fussballfeld entspricht, praktisch zerstört worden. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken. Die Kantonspolizei Graubünden hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

(Foto: KAPO SG)
(pd/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|gestern 09:23 (Aktualisiert gestern 09:25)
87-Jährige prallt in St. Margrethen gegen Strassenlaterne
Volksblatt Werbung