(Foto: KAPO SG)
Vermischtes
Region|27.03.2019 (Aktualisiert am 27.03.19 10:19)

Auto überschlug sich nach Kollision in Sevelen

SEVELEN - Wie die Kantonspolzei St. Gallen mitteilt, kam es am Dienstag, kurz vor 13 Uhr, auf der Churerstrasse zu einem Unfall. Dabei ist das Auto eines 21-jährigen Mannes ins Auto einer 49-jährigen Frau geprallt, worauf sich letzteres überschlagen hat. Die 49-jährige Autofahrerin wurde dabei laut Polizeiangaben eher leicht verletzt.

(Foto: KAPO SG)

SEVELEN - Wie die Kantonspolzei St. Gallen mitteilt, kam es am Dienstag, kurz vor 13 Uhr, auf der Churerstrasse zu einem Unfall. Dabei ist das Auto eines 21-jährigen Mannes ins Auto einer 49-jährigen Frau geprallt, worauf sich letzteres überschlagen hat. Die 49-jährige Autofahrerin wurde dabei laut Polizeiangaben eher leicht verletzt.

Ein 21-jähriger Mann sei mit seinem Auto von Sevelen Richtung Buchs gefahren. Höhe Ranser Rheinweg habe der 21-Jährige das Auto einer 49-jährigen Frau übersehen und es kam zur Kollision. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich laut Kantonspolizei das Auto der 49-Jährigen und kam auf dem Dach zum Stillstand. Die 49-jährige Autofahrerin wurde dadurch eher leicht verletzt und begab sich in ärztliche Kontrolle. Am Auto der 49-jährigen Frau entstand Totalschaden in der Höhe von mehreren 10'000 Franken, der Sachschaden am Auto des 21-jährigen Mannes beläuft sich auf mehrere tausend Franken, so die Aussendung weiter

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 1 Absätze und 102 Worte in diesem Plus-Artikel.
(pd/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|21.01.2021 (Aktualisiert am 21.01.21 12:08)
Fahrunfähig von der Fahrbahn geraten