Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
In Diepoldsau ist ein Schilfgürtel in Brand geraten. (Foto: kaposg)
Vermischtes
Region|24.03.2019 (Aktualisiert am 24.03.19 13:53)

Schilf auf Halbinsel angezündet

DIEPOLDSAU - Am vergangenen Freitag ist um 16 Uhr im Bereich Schmitter am Alten Rhein auf einer Halbinsel ein Schilfgürtel in Brand geraten. Für den Brand seien drei Jugendliche im Alter zwischen 14 und 15 Jahren verantwortlich. Die Feuerwehren konnten den Brand laut Mitteilung der Kantonspolizei St. Gallen schnell wieder löschen.

In Diepoldsau ist ein Schilfgürtel in Brand geraten. (Foto: kaposg)

DIEPOLDSAU - Am vergangenen Freitag ist um 16 Uhr im Bereich Schmitter am Alten Rhein auf einer Halbinsel ein Schilfgürtel in Brand geraten. Für den Brand seien drei Jugendliche im Alter zwischen 14 und 15 Jahren verantwortlich. Die Feuerwehren konnten den Brand laut Mitteilung der Kantonspolizei St. Gallen schnell wieder löschen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 1 Absätze und 123 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red / kaposg)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|gestern 16:14 (Aktualisiert gestern 17:22)
Coronavirus: Bislang 22 Verdachtsfälle in Vorarlberg
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung