Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Auf dem Vorplatz des Vorarlberger Landhauses standen Ansprachen auf dem Programm. (Foto: RM)
Vermischtes
Region|15.03.2019 (Aktualisiert am 15.03.19 11:58)

1500 Schüler und Klima-Aktivisten demonstrieren in Bregenz

BREGENZ - Rund 1500 Schüler und Klima-Aktivisten haben am Freitagvormittag in Bregenz für mehr Klimaschutz demonstriert. Kurz nach 9 Uhr setzte sich der Demonstrationszug vom Bahnhof in Richtung Landhaus in Bewegung, dem Sitz des Vorarlberger Landtags und der Regierung. Die Schülerinnen und Schüler zeigten sich vom strömenden Regen unbeeindruckt und zeigten lautstark, worum es ihnen geht: "Wir sind hier, wir sind laut, weil man uns die Zukunft klaut!", skandierten sie.

Auf dem Vorplatz des Vorarlberger Landhauses standen Ansprachen auf dem Programm. (Foto: RM)

BREGENZ - Rund 1500 Schüler und Klima-Aktivisten haben am Freitagvormittag in Bregenz für mehr Klimaschutz demonstriert. Kurz nach 9 Uhr setzte sich der Demonstrationszug vom Bahnhof in Richtung Landhaus in Bewegung, dem Sitz des Vorarlberger Landtags und der Regierung. Die Schülerinnen und Schüler zeigten sich vom strömenden Regen unbeeindruckt und zeigten lautstark, worum es ihnen geht: "Wir sind hier, wir sind laut, weil man uns die Zukunft klaut!", skandierten sie.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze und 116 Worte in diesem Plus-Artikel.
(sda)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|gestern 12:57 (Aktualisiert gestern 16:10)
26-jähriger Wanderer stürzt im Montafon Hang hinunter

BLUDENZ - Ein 26-jähriger Wanderer ist am Montag bei einer Tour im Gemeindegebiet von Tschagguns (Montafon) 40 bis 50 Meter über einen steilen, felsdurchsetzten Hang abgestürzt. Er zog sich dabei zahlreiche Prellungen und Hautabschürfungen sowie eine Knieverletzung zu, informierte die Vorarlberger Polizei.Der Mann wurde vom Rettungshelikopter per Tau geborgen und ins Spital Feldkirch geflogen.

Volksblatt Werbung