Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Symbolfoto; ZVG/Kapo SG)
Vermischtes
Region|07.03.2019 (Aktualisiert am 07.03.19 15:16)

Durch Faustschläge verletzt – Zeugenaufruf

MELS - Am Dienstag um 4 Uhr hat in einer Bar an der Wangserstrasse ein 27-jähriger Mann einem 24-Jährigen mehrere Faustschläge verpasst. Das Opfer wurde dabei unbestimmt verletzt.

(Symbolfoto; ZVG/Kapo SG)

MELS - Am Dienstag um 4 Uhr hat in einer Bar an der Wangserstrasse ein 27-jähriger Mann einem 24-Jährigen mehrere Faustschläge verpasst. Das Opfer wurde dabei unbestimmt verletzt.

Wie die Kantonspolizei am Donnerstag mitteilte, schlug der Beschuldigte vorgängig in einer anderen Bar an der Wangserstrasse auf einen bislang unbekannten Mann ein. Dieses Opfer wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Der 24-Jährige war an der Fasnacht und befand sich in einer Bar. Plötzlich wurde er vom 27-jährigen Schweizer mit mehreren Faustschlägen attackiert. Das Opfer wurde mit unbestimmten Verletzungen durch einen Rettungswagen ins Spital gebracht. Abklärungen durch die Kantonspolizei St. Gallen ergaben, dass der 27-jährige Beschuldigte um ca. 3 Uhr in einer anderen Bar an der Wangserstrasse schon einmal zuschlug. Dabei versetzte er einem unbekannten Mann einen Fusstritt und einen Faustschlag. 

Die Kantonspolizei St. Gallen bittet das unbekannte Opfer oder Personen, die Angaben zum Sachverhalt machen können, mit der Polizeistation Mels unter der Telefonnummer 058 229 78 00 Kontakt aufzunehmen.

(hf)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|heute 13:47 (Aktualisiert vor 4 Stunden)
Autofahrerin übersieht Radfahrer
Volksblatt Werbung