Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der durch den Brand entstandene Sachschaden ist erheblich. (Foto: Kapo GR)
Vermischtes
Region|07.03.2019 (Aktualisiert am 07.03.19 15:29)

Flims: Feuer in Ferienhaus ausgebrochen

FLIMS - In Flims ist am Donnerstagvormittag in einem Ferienhaus ein Feuer ausgebrochen. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden ist erheblich. Wie die Kantonspolizei Graubünden am Donnerstag weiter mitteilte, wird nun untersucht, weshalb das Feuer ausgebrochen ist.

Der durch den Brand entstandene Sachschaden ist erheblich. (Foto: Kapo GR)

FLIMS - In Flims ist am Donnerstagvormittag in einem Ferienhaus ein Feuer ausgebrochen. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden ist erheblich. Wie die Kantonspolizei Graubünden am Donnerstag weiter mitteilte, wird nun untersucht, weshalb das Feuer ausgebrochen ist.

Nachbarn meldeten der Einsatzleitzentrale der Kantonspolizei Graubünden das Feuer um 10.43 Uhr. Die Feuerwehren Flims und Trin rückten dann gemäss Medienmitteilung mit rund 20 Einsatzkräften aus.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze und 64 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red/pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|gestern 18:01 (Aktualisiert gestern 18:03)
Vorarlberg: 108 Neuerkrankungen, 21 Genesene

BREGENZ - Im Bundesland Vorarlberg wurden in den vergangenen 24 Stunden 108 weitere Personen positiv auf das Coronavirus getestet. Im selben Zeitraum seien 21 Menschen wieder als genesen gemeldet worden. Dies teilte die Landessanitätsdirektion am Freitagabend mit.

Volksblatt Werbung