Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Archivfoto: KAPO GR)
Vermischtes
Region|05.11.2018 (Aktualisiert am 05.11.18 14:21)

Fahrradfahrer nach Kollision mit Auto verstorben

ZIZERS - Der Mann, der am 26. Oktober auf der Deutschen Strasse in Zizers mit einem Auto kollidiert war, ist seinen schweren Verletzungen erlegen. Dies teilte die Kantonspolizei Graubünden am Montag mit.

(Archivfoto: KAPO GR)

ZIZERS - Der Mann, der am 26. Oktober auf der Deutschen Strasse in Zizers mit einem Auto kollidiert war, ist seinen schweren Verletzungen erlegen. Dies teilte die Kantonspolizei Graubünden am Montag mit.

Der 74-jährige Fahrradfahrer fuhr am Freitag, den 26. Oktober in Zizers von einer Nebenstrasse auf die Deutsche Strasse H13 ein. Dabei kollidierte er mit einem in Richtung Landquart fahrenden Auto. Der Fahrradfahrer zog dabei sich dabei laut Kantonspolizei schwere Verletzungen zu, denen er am Sonntag im Kantonsspital Graubünden in Chur erlag.

(pd/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|21.08.2019 (Aktualisiert am 21.08.19 11:00)
«Fahrunfähig» unterwegs: 45-Jähriger kracht in Flums in Leitplanke
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung