Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der Tatort vor dem Tankstellenshop. (Foto: Keystone/Eddy Risch)
Vermischtes
Region|23.10.2017 (Aktualisiert am 23.10.17 14:00)

Flums: 17-Jähriger verletzt sieben Personen mit Beil

FLUMS - Bei der Gewalttat in Flums sind am Sonntagabend sieben Personen und ein Baby verletzt worden. Der mutmassliche Täter, ein 17-jähriger Jugendlicher, griff die Passanten mit einem Beil an.

Der Tatort vor dem Tankstellenshop. (Foto: Keystone/Eddy Risch)

FLUMS - Bei der Gewalttat in Flums sind am Sonntagabend sieben Personen und ein Baby verletzt worden. Der mutmassliche Täter, ein 17-jähriger Jugendlicher, griff die Passanten mit einem Beil an.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(sda)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|gestern 17:05 (Aktualisiert gestern 17:08)
Hohe Coronazahlen - abgeschwächte Quarantäneregeln
Volksblatt Werbung