Seit November wurden vom SRK rund 1500 Flüchtlinge in der Sammelstelle in Buchs betreut. (Foto: Michael Zanghellini)
Vermischtes
Region|14.01.2016 (Aktualisiert am 14.01.16 10:39)

Rotkreuz-Freiwillige betreuen in Buchs Asylsuchende

BUCHS - Das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) unterstützt den Bund bei den Erstbetreuung von ankommenden Flüchtlingen. Seit vergangenen November haben SRK-Freiwillige in der Sammelstelle Buchs rund 1500 Asylsuchende betreut, die auf die Aufnahme in einem Empfangszentrum warten.

Seit November wurden vom SRK rund 1500 Flüchtlinge in der Sammelstelle in Buchs betreut. (Foto: Michael Zanghellini)

BUCHS - Das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) unterstützt den Bund bei den Erstbetreuung von ankommenden Flüchtlingen. Seit vergangenen November haben SRK-Freiwillige in der Sammelstelle Buchs rund 1500 Asylsuchende betreut, die auf die Aufnahme in einem Empfangszentrum warten.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(sda)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|heute 17:47 (Aktualisiert vor 5 Stunden)
Zahlen steigen weiter - Was ab Freitag in Vorarlberg gilt
Volksblatt Werbung