Volksblatt Werbung
Coronavirus
Region|21.04.2020 (Aktualisiert am 21.04.20 11:50)

Nachbarschaftsstreit: Polizist ins Gesicht gespuckt

ST. GALLEN - Die Zeit zwischen Montag- und Dienstagmorgen seit laut eigenen Angaben der Kantonspolizei St.Gallen bezüglich Einsätzen im Zusammenhang mit dem Coronavirus ruhig verlaufen. Es waren lediglich elf Einsätze zu verzeichnen. Hinzu kam eine Meldung von einem Einbruch und drei Interventionen im zwischenmenschlichen Bereich.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 1 Absätze und 57 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red/pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|vor 2 Stunden (Aktualisiert vor 2 Stunden)
Fussgängerin verletzt sich bei Kollision mit Motorrad
Volksblatt Werbung