Vermischtes
Region|04.01.2019 (Aktualisiert am 04.01.19 16:25)

Knochenbrüche: Spitäler arbeiten auf Hochbetrieb

CHUR - Den Andrang auf die Bündner Wintersportgebiete über die Festtage haben auch die Spitäler zu spüren bekommen. Dort wurden gehäuft Verunfallte mit Brüchen behandelt. Deren Zahl lag dieses Jahr im Kantonsspital um 20 Prozent höher als im Vorjahr.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 4 Absätze und 214 Worte in diesem Plus-Artikel.
(sda)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|gestern 08:55 (Aktualisiert gestern 09:16)
Velofahrerin bei Kollision mit Auto in Rorschach verletzt
Volksblatt Werbung