Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Symbolfoto: VB)
Politik
Region|01.07.2015 (Aktualisiert am 01.07.15 09:42)

Arbeitsgespräch der Regierungen von Vorarlberg und St. Gallen

ST. GALLEN - Die Regierungen von Vorarlberg und St.Gallen trafen sich am Dienstagabend im St. Galler Rheintal zu ihrem alljährlichen Gedankenaustausch. Wie die St. Galler Staatskanzlei mitteilte, diskutierten sie über das Projekt "Rhesi" der Internationalen Rheinregulierung, über die Instandsetzung der Rheinbrücke Lustenau-Au, über den Unterhalt der Schifffahrrinne des Alten Rheins und über weitere laufende Projekte und Aufgaben. Das freundnachbarliche Arbeitstreffen fand unter der Leitung von Regierungspräsident Benedikt Würth und Landeshauptmann Markus Wallner statt.

(Symbolfoto: VB)

ST. GALLEN - Die Regierungen von Vorarlberg und St.Gallen trafen sich am Dienstagabend im St. Galler Rheintal zu ihrem alljährlichen Gedankenaustausch. Wie die St. Galler Staatskanzlei mitteilte, diskutierten sie über das Projekt "Rhesi" der Internationalen Rheinregulierung, über die Instandsetzung der Rheinbrücke Lustenau-Au, über den Unterhalt der Schifffahrrinne des Alten Rheins und über weitere laufende Projekte und Aufgaben. Das freundnachbarliche Arbeitstreffen fand unter der Leitung von Regierungspräsident Benedikt Würth und Landeshauptmann Markus Wallner statt.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(pd/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Region|30.06.2020 (Aktualisiert am 01.07.20 12:07)
«Es ist noch nicht vorbei»
Volksblatt Werbung