Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Symbolfoto: Shutterstock)
Politik
Region|20.01.2023 (Aktualisiert am 20.01.23 13:32)

Vorarlberg spart 2022 insgesamt 13 Prozent des Gasverbrauchs ein

BREGENZ – Laut Aussendung des Vorarlberger Energielandesrats Daniel Zadra konnten die Vorarlberger im Vergleich zum Jahr 2021 13 Prozent des Gasverbrauchs einsparen.
(Symbolfoto: Shutterstock)
BREGENZ – Laut Aussendung des Vorarlberger Energielandesrats Daniel Zadra konnten die Vorarlberger im Vergleich zum Jahr 2021 13 Prozent des Gasverbrauchs einsparen.

 „Die milden Monate November und Dezember tragen ebenso zu dieser Einsparung bei wie die Anstrengungen vieler, aktiv Energie zu sparen. Dafür ein grosses Dankeschön meinerseits“, so Zadra in der Aussendung. Seit dem Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine und der daraus resultierenden Energiekrise samt Preisanstieg ruft das Land Vorarlberg gemeinsam mit Partnern unter #vorarlbergspartenergie zum Energiesparen auf.

Wurden im Jahr 2021 laut Vorarlberg Netz im November noch 257.639 MWh Erdgas verbraucht (Haushalte und Unternehmen), waren dies im Jahr 2022 197 656 MWh. Auch im Dezember sei eine deutliche Reduktion von 287 269 MWH im Jahr 2021 auf 242 643 MWH im Jahr 2022 ersichtlich. Neben dem aktiven Energiesparen der Bevölkerung trage auch der bisher milde Winter zur Reduktion im Gasverbrauch bei.

(pd/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Region|17.01.2023 (Aktualisiert am 17.01.23 16:12)
Kritik an Konkurrenzkampf um Patienten im Sarganserland
Volksblatt Werbung