Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Markus Wallner. (Foto: RM/APA/Dietmar Stiplovsek)
Politik
Region|22.06.2022 (Aktualisiert am 22.06.22 10:11)

Landeshauptmann Wallner wegen Überlastung im Krankenstand

BREGENZ – Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner muss auf ärztliche Verordnung in einen mehrwöchigen Krankenstand. Die vergangenen Monate seien «von ungewöhnlichen Anstrengungen geprägt» gewesen, schreibt die Landespressestelle Vorarlberg. Vor allem die Vorwürfe rund um die Causa Wirtschaftsbund und die damit verbundenen Anstrengungen zur Klarstellung dieser gegen ihn gerichteten Vorwürfe hätten Wallner zusätzlich belastet.
Markus Wallner. (Foto: RM/APA/Dietmar Stiplovsek)
BREGENZ – Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner muss auf ärztliche Verordnung in einen mehrwöchigen Krankenstand. Die vergangenen Monate seien «von ungewöhnlichen Anstrengungen geprägt» gewesen, schreibt die Landespressestelle Vorarlberg. Vor allem die Vorwürfe rund um die Causa Wirtschaftsbund und die damit verbundenen Anstrengungen zur Klarstellung dieser gegen ihn gerichteten Vorwürfe hätten Wallner zusätzlich belastet.

Während der Abwesenheit des Landeshauptmanns übernehme die Landesstatthalterin seine Amtsgeschäfte. Damit sei die Funktion der Regierung weiterhin gewährleistet.

(red / pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Region|16.06.2022
Keine Solaranlagen-Pflicht für alle geeigneten Thurgauer Gebäude
Volksblatt Werbung