Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Symbolfoto: SSI)
Coronavirus
Region|08.07.2021 (Aktualisiert am 08.07.21 11:21)

Corona-Hilfe für Privatpersonen gut genutzt

ST. GALLEN - Seit Mitte April 2021 können St. Gallerinnen und St. Galler, die von der Corona-Pandemie existenziell betroffen sind, ein Gesuch um finanzielle Corona-Hilfe stellen. Wie die Staatskanzlei des Kantons St. Gallen am Donnerstag mitteilte, zeige der erste Zwischenstand, dass ein Bedarf nach Unterstützung bestehe und das Angebot im gesamten Kanton gut genutzt werde. Vor allem Familien mit Kindern stellen Gesuche.

(Symbolfoto: SSI)

ST. GALLEN - Seit Mitte April 2021 können St. Gallerinnen und St. Galler, die von der Corona-Pandemie existenziell betroffen sind, ein Gesuch um finanzielle Corona-Hilfe stellen. Wie die Staatskanzlei des Kantons St. Gallen am Donnerstag mitteilte, zeige der erste Zwischenstand, dass ein Bedarf nach Unterstützung bestehe und das Angebot im gesamten Kanton gut genutzt werde. Vor allem Familien mit Kindern stellen Gesuche.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Jetzt einloggen oder Abo lösen, um den gesamten Artikel zu lesen.
(red/pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|08.07.2021 (Aktualisiert am 08.07.21 10:17)
Drei neue Coronainfektionen am Mittwoch
Volksblatt Werbung