Volksblatt Werbung
Mehr die Bevölkerung, weniger die behördliche Schliessung habe zur Senkung der Fallzahlen im Kanton St. Gallen beigetragen. (Symbolfoto: Shutterstock)
Coronavirus
Region|12.02.2021 (Aktualisiert am 12.02.21 11:45)

St. Galler CVP fordert raschere Öffnung von Läden und Restaurants

ST. GALLEN - Die CVP-EVP-Fraktion im St. Galler Kantonsrat fordert mit einer Interpellation, dass Läden und Restaurants ab dem 1. März wieder geöffnet werden dürfen. Die Bevölkerung habe die Massnahmen satt, die Regierung solle sich beim Bund für Lockerungen einsetzen.

Mehr die Bevölkerung, weniger die behördliche Schliessung habe zur Senkung der Fallzahlen im Kanton St. Gallen beigetragen. (Symbolfoto: Shutterstock)

ST. GALLEN - Die CVP-EVP-Fraktion im St. Galler Kantonsrat fordert mit einer Interpellation, dass Läden und Restaurants ab dem 1. März wieder geöffnet werden dürfen. Die Bevölkerung habe die Massnahmen satt, die Regierung solle sich beim Bund für Lockerungen einsetzen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 3 Absätze und 132 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red / sda)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|12.02.2021 (Aktualisiert am 12.02.21 13:10)
Zahl der Mutationsfälle steigt auf 35
Volksblatt Werbung