Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Symbolfoto: SSI)
Politik
Region|19.04.2020 (Aktualisiert am 19.04.20 13:18)

Beat Tinner und Laura Bucher sind gewählt

St. GALLEN - Die Stimmberechtigten des Kantons St. Gallen haben im zweiten Wahlgang Beat Tinner (FDP) und Laura Bucher (SP) als neue Mitglieder der Regierung gewählt. Nicht gewählt ist Michael Götte (SVP). Die Wahlbeteiligung lag bei 34,41 Prozent. Mit dem heutigen Wahltag ist die St.Galler Regierung für die Amtsdauer von 2020 bis 2024 komplett. Sie nimmt ihre Arbeit am 1. Juni 2020 auf.

(Symbolfoto: SSI)

St. GALLEN - Die Stimmberechtigten des Kantons St. Gallen haben im zweiten Wahlgang Beat Tinner (FDP) und Laura Bucher (SP) als neue Mitglieder der Regierung gewählt. Nicht gewählt ist Michael Götte (SVP). Die Wahlbeteiligung lag bei 34,41 Prozent. Mit dem heutigen Wahltag ist die St.Galler Regierung für die Amtsdauer von 2020 bis 2024 komplett. Sie nimmt ihre Arbeit am 1. Juni 2020 auf.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 1 Absätze und 184 Worte in diesem Plus-Artikel.
(pd/hf)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Region|gestern 12:53 (Aktualisiert gestern 13:05)
Corona-Warn-App bisher 1,6 Millionen Mal heruntergeladen
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung