Volksblatt Werbung
(Symbolfoto: SSI)
Politik
Region|17.06.2019 (Aktualisiert am 17.06.19 12:08)

Graubünden will Unternehmenssteuern auf vier Prozent senken

CHUR - Die Bündner Regierung plant eine Senkung des Steuersatzes für Firmen von derzeit 5,5 auf 4 Prozent. Sie gab am Montag weitere Einzelheiten bekannt, wie sie das Bundesgesetz über die Steuerreform und AHV-Finanzierung (Staf) auf Anfang 2020 umsetzen will.

(Symbolfoto: SSI)

CHUR - Die Bündner Regierung plant eine Senkung des Steuersatzes für Firmen von derzeit 5,5 auf 4 Prozent. Sie gab am Montag weitere Einzelheiten bekannt, wie sie das Bundesgesetz über die Steuerreform und AHV-Finanzierung (Staf) auf Anfang 2020 umsetzen will.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 3 Absätze und 159 Worte in diesem Plus-Artikel.
(sda)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Region|19.01.2021 (Aktualisiert am 19.01.21 17:35)
St. Galler Regierung will Härtefall-Hilfen ausweiten
ST. GALLEN - Die St. Galler Regierung will die Corona-Härtefall-Hilfen ausweiten. Vorgesehen ist, auch Seilbahnbetriebe und Zulieferbetriebe zu unterstützen. Ebenso können der FC St. Gallen und die Rapperswil-Jona Lakers mit Hilfe rechnen.
Volksblatt Werbung