Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Soll das Hochhaus beim Bahnhof Buchs gebaut werden? Am 5. Juni wird darüber abgestimmt. (Foto: Wahlbroschüre Buchs)
Politik
Region|02.05.2016 (Aktualisiert am 02.05.16 17:08)

Ja-Komitee zum Teilzonenplan "Chez Fritz" in Buchs informiert

BUCHS - Am 5. Juni 2016 wird die Buchser Stimmbevölkerung entscheiden, ob das Hochhausprojekt am Eingang zur Bahnhofstrasse gebaut werden darf. Das Co-Präsidium des überparteilichen Komitees JA zum Teilzonenplan «Chez Fritz» informierte am Montag gemeinsam mit Vertretern der Bauherrschaft über das Neubauprojekt, die Argumente und den Inhalt ihrer Informationskampagne.

Soll das Hochhaus beim Bahnhof Buchs gebaut werden? Am 5. Juni wird darüber abgestimmt. (Foto: Wahlbroschüre Buchs)

BUCHS - Am 5. Juni 2016 wird die Buchser Stimmbevölkerung entscheiden, ob das Hochhausprojekt am Eingang zur Bahnhofstrasse gebaut werden darf. Das Co-Präsidium des überparteilichen Komitees JA zum Teilzonenplan «Chez Fritz» informierte am Montag gemeinsam mit Vertretern der Bauherrschaft über das Neubauprojekt, die Argumente und den Inhalt ihrer Informationskampagne.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Region|18.02.2020
Rote Zahlen in der St. Galler Finanzplanung

ST. GALLEN - Im St. Galler Finanzhaushalt werden in den kommenden Jahren steigende Staatsbeiträge sowie sinkende Einnahmen wegen der Steuerreform zu hohen Defiziten führen. Die Mehrheit von FDP und SVP setzte am Montag eine weitere Steuersenkung durch.

Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung