Volksblatt Werbung
Viele ältere Arbeitnehmer möchten auch nach dem Pensionsalter arbeiten. Ein Trend der in den kommenden Jahren zunehmen dürfte. (Symbolfoto: SSI)
Wirtschaft
Liechtenstein|22.07.2014

Berufstätigkeit nach der Pension bald üblich?

VADUZ - Mehrere hundert Arbeitnehmer arbeiten in Liechtenstein, obwohl sie es altersbedingt eigentlich gar nicht mehr müssten. Ein Trend, der in den kommenden Jahren zunehmen wird, wie Arbeitsmarktexperte Peter Goop sagt.

Viele ältere Arbeitnehmer möchten auch nach dem Pensionsalter arbeiten. Ein Trend der in den kommenden Jahren zunehmen dürfte. (Symbolfoto: SSI)

VADUZ - Mehrere hundert Arbeitnehmer arbeiten in Liechtenstein, obwohl sie es altersbedingt eigentlich gar nicht mehr müssten. Ein Trend, der in den kommenden Jahren zunehmen wird, wie Arbeitsmarktexperte Peter Goop sagt.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(hf)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Das könnte Sie auch interessieren
WIRTSCHAFT
Kurzarbeit steigt in St. Gallen stark an
REGION|10.02.2015
WIRTSCHAFT
Januar 2015: Arbeitslosenquote bleibt kon­stant
LIECHTENSTEIN|04.02.2015
HINTERGRUND
Putins Sie­ges­serie
Zeitung vom 31.12.2014 | Seite 13
Trotz politischer und wirtschaftlicher Sanktionen konnte Putin dieses Jahr einige Erfolge verbuchen und sich als Alternative zu den USA positionieren.
LIECHTENSTEIN|31.12.2014
WIRTSCHAFT
Positive Arbeitsmarkt­trends in der Bodense­e­region im drit­ten Quartal
Zeitung vom 13.11.2014 | Seite 24
Dreiländereck Der Bericht «Trends auf dem Arbeitsmarkt – Die Bodenseeregion im dritten Quartal 2014» des Statistischen Arbeitsmarktmonitorings der EURES-Grenzpartnerschaft Bodensee ist erschienen. Er liefert einen Überblick über die Arbeitsmarktsituation in der internationalen Bodenseeregion für das dritte Quartal.
LIECHTENSTEIN|13.11.2014
KULTUR
Balzner Kulturhaus wird eröf­fnet
Zeitung vom 16.05.2014 | Seite 17
LIECHTENSTEIN|16.05.2014
POLITIK
Afghanistan ist gefähr­lichstes Land
Zeitung vom 02.12.2013 | Seite 12
LIECHTENSTEIN|02.12.2013
INLAND
«Man ist nicht daheim, wo man wohnt, sondern da, wo man ver­standen wird»
Zeitung vom 18.01.2013 | Seite 7
Lebensabend Gestern Abend fand im Haus St. Mamertus in Triesen die feierliche Eröffnung im Beisein zahlreicher Gäste sowie die Einweihung durch Pfarrer Andreas Fuchs statt.
LIECHTENSTEIN|18.01.2013
SPORT
Bühler wird Zweite in Lenzerheide
Zeitung vom 04.01.2013 | Seite 12
LIECHTENSTEIN|04.01.2013
Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|gestern 12:29 (Aktualisiert gestern 12:55)
Fritz Kaiser spendet eine Million Franken an Familien in Not
Volksblatt Werbung