Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
In diesem Schreiben vom 20. Oktober 1922 erteilt die Regierung «Rat Ospelt» die Konzession für sein Rechtsagentenbüro. (Symbolfoto: ZVG/Marina Ospelt-Kieber/«Volksblatt»)
Anno Dazumal
Liechtenstein|04.11.2022 (Aktualisiert am 04.11.22 10:06)

Das Treuhandwesen – Robust und wandelbar über 100 Jahre hinweg

VADUZ - Der Finanzplatz Liechtenstein ist von Höhenflügen und tiefen Fällen geprägt. Aber er hat daraus seine Lehren gezogen. Ein Treuhandbüro, das all die Turbulenzen des vergangenen Jahrhunderts erlebte und überlebte, ist die Interadvice Anstalt. Ein neues Buch wirft Licht auf dessen Geschichte.

In diesem Schreiben vom 20. Oktober 1922 erteilt die Regierung «Rat Ospelt» die Konzession für sein Rechtsagentenbüro. (Symbolfoto: ZVG/Marina Ospelt-Kieber/«Volksblatt»)

VADUZ - Der Finanzplatz Liechtenstein ist von Höhenflügen und tiefen Fällen geprägt. Aber er hat daraus seine Lehren gezogen. Ein Treuhandbüro, das all die Turbulenzen des vergangenen Jahrhunderts erlebte und überlebte, ist die Interadvice Anstalt. Ein neues Buch wirft Licht auf dessen Geschichte.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Erfahren Sie, wie sich der Finanzplatz Liechtenstein aber auch die Interadvice Anstalt seit den 1920er-Jahren entwickelte. Melden Sie sich hierfür bitte mit Ihrem «Volksblatt»-Nutzer an. Vielen Dank.
(mw)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|26.10.2022
Gutes Schuhwerk war wichtiger als Dampfrösser und Motorwagen
Volksblatt Werbung