Brigitte Haas ist seit Sommer 2019 Geschäftsführerin der Liechtensteinischen Industrie- und Handelskammer (LIHK). (Fotos: Michael Zanghellini)
Wirtschaft
Liechtenstein|05.08.2022

Brigitte Haas: «Wir müssen als Arbeitsort attraktiv bleiben»

VADUZ - Eine Pandemie, drohende Energieknappheit, Rohstoffmangel, Lieferschwierigkeiten und Fachkräftemangel: Liechtensteins Unternehmen stehen vor einer Reihe an Herausforderungen, trotzten in der Vergangenheit aber allen Widrigkeiten. Warum deren Stärke aber zugleich auch deren Schwäche ist, erklärt LIHK-Geschäftsführerin Brigitte Haas im Gespräch mit Volksblatt.li.
Brigitte Haas ist seit Sommer 2019 Geschäftsführerin der Liechtensteinischen Industrie- und Handelskammer (LIHK). (Fotos: Michael Zanghellini)
VADUZ - Eine Pandemie, drohende Energieknappheit, Rohstoffmangel, Lieferschwierigkeiten und Fachkräftemangel: Liechtensteins Unternehmen stehen vor einer Reihe an Herausforderungen, trotzten in der Vergangenheit aber allen Widrigkeiten. Warum deren Stärke aber zugleich auch deren Schwäche ist, erklärt LIHK-Geschäftsführerin Brigitte Haas im Gespräch mit Volksblatt.li.
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 63 Absätze und 2558 Worte in diesem Plus-Artikel.
(df)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|04.08.2022
Casinos müssen zunehmend Spieler zwangsweise sperren
Volksblatt Werbung