Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Das neue Hotel soll auf dem Grundstück des Olympia-Imbisses entstehen. (Fotos: ZVG)
Wirtschaft
Liechtenstein|17.02.2022 (Aktualisiert am 17.02.22 14:18)

Hotel mit 60 Zimmern im Schaaner Zentrum geplant

SCHAAN - Die Büchel Holding, Betreiberin des Hotelkomplexes «kommod» in Ruggell, plant in Schaan ein neues Projekt: Auf dem Areal des Olympia-Imbisses im Zentrum Schaans soll im Jahr 2024 ein Hotel mit 60 Zimmern eröffnen.

Das neue Hotel soll auf dem Grundstück des Olympia-Imbisses entstehen. (Fotos: ZVG)

SCHAAN - Die Büchel Holding, Betreiberin des Hotelkomplexes «kommod» in Ruggell, plant in Schaan ein neues Projekt: Auf dem Areal des Olympia-Imbisses im Zentrum Schaans soll im Jahr 2024 ein Hotel mit 60 Zimmern eröffnen.

Die Büchel Holding hat ein rund 1600 Quadratmeter grosses Grundstück im Schaaner Zentrum erworben, auf dem aktuell ein in die Jahre gekommenes Gebäude steht. Es soll einem Neubau weichen, der Gäste aus Nah und Fern anlockt, sagt Thomas Büchel auf Anfrage. Wie viel das Projekt kosten wird, stehe derzeit noch nicht fest.

Bei der Gemeindeverwaltung rannten die Initianten mit ihrer Projektidee scheinbar offene Türen ein. «Ein Hotel mitten im Zentrum von Schaan zu erhalten, ist ein Glücksfall und wird einen hohen Nutzen generieren», schreibt Vorsteher Daniel Hilti, «der SAL wird von diesem Hotel stark profitieren, aber es wird auch ein Gewinn für die Gastronomie und die umliegenden Geschäfte sein.»

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 8 Absätze und 450 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mw / pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|heute 06:01
Monauni zur Casino-Schliessung: "Marktkonsolidierung ist im Gang"
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung