Die Aufnahme aus dem Jahr 1966 zeigt den damaligen Konstrukteur- und Zeichensaal in der Hilti AG in Schaan. (Foto: Walter Wachter/Landesarchiv)
Anno Dazumal
Liechtenstein|30.01.2022

Grosse heimische Firmen entstanden während des Zweiten Weltkriegs

SCHAAN - Die ersten Fabrikbetriebe wurden in Liechtenstein erst in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts erstellt. Der Erste Weltkrieg und die Weltwirtschaftskrise brachten die dominierende Textilindustrie praktisch zum Erliegen. 

Die Aufnahme aus dem Jahr 1966 zeigt den damaligen Konstrukteur- und Zeichensaal in der Hilti AG in Schaan. (Foto: Walter Wachter/Landesarchiv)

SCHAAN - Die ersten Fabrikbetriebe wurden in Liechtenstein erst in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts erstellt. Der Erste Weltkrieg und die Weltwirtschaftskrise brachten die dominierende Textilindustrie praktisch zum Erliegen. 

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Erfahren Sie wie sich der Wirtschaftsstandort Liechtenstein im und ab dem Zweiten Weltkrieg entwickelt hat. Melden Sie sich hierfür bitte mit Ihrem «Volksblatt»-Nutzer an. Vielen Dank.
(gm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|29.01.2022
Hoval-Gründer war erster Präsident der Industriekammer
Volksblatt Werbung