«Best of Nation» und Vize-Europameister im CNC-Fräsen: Yannick Schädler. (Fotos: Michael Zanghellini)
Wirtschaft
Liechtenstein|26.09.2021 (Aktualisiert am 26.09.21 23:04)

Schädler holt Silber, Frey und Somma ein Leistungsdiplom

GRAZ - Liechtensteins erste Teilnahme an den «EuroSkills» war ein voller Erfolg: CNC-Fräser Yannick Schädler holte sich die Silbermedaille, das ICT-Duo Timon Frey und Riccardo Somma ein Leistungsdiplom. Sie verpassten den Podestplatz um einen einzigen Punkt.

«Best of Nation» und Vize-Europameister im CNC-Fräsen: Yannick Schädler. (Fotos: Michael Zanghellini)

GRAZ - Liechtensteins erste Teilnahme an den «EuroSkills» war ein voller Erfolg: CNC-Fräser Yannick Schädler holte sich die Silbermedaille, das ICT-Duo Timon Frey und Riccardo Somma ein Leistungsdiplom. Sie verpassten den Podestplatz um einen einzigen Punkt.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Erfahren Sie, was die Kandidaten zum Resultat sagen und wie der offizielle Delegierte Stefan Sohler die erste Teilnahme an den Berufseuropameisterschaften sieht. Sehen Sie sich zudem Impressionen von der Schlussfeier an. Melden Sie sich hierfür bitte mit Ihrem «Volksblatt»-Nutzer an. Vielen Dank.
(mw)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|26.09.2021
Das sagt das Bauchgefühl der «EuroSkills»-Kandidaten