Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Symbolfoto: CameraCraft/Shutterstock)
Coronavirus
Liechtenstein|29.06.2021 (Aktualisiert am 29.06.21 15:52)

Gemeindeförderungen angepasst – Neue Anträge bis 9. Juli möglich

VADUZ - Die Gemeinden Liechtensteins unterstützen Selbstständige und Unternehmen seit Beginn der Coronapandemie bei der Bewältigung der Folgen der Coronakrise. Wie die Vorsteherkonferenz mitteilt, wird das Förderprogramm der Gemeinden, aufgrund der in vielen Bereichen positiven aktuellen Entwicklung, punktuell angepasst. Neue Anträge sind noch bis 9. Juli 2021 möglich. Die Förderungen werden zudem Ende September 2021 enden.

(Symbolfoto: CameraCraft/Shutterstock)

VADUZ - Die Gemeinden Liechtensteins unterstützen Selbstständige und Unternehmen seit Beginn der Coronapandemie bei der Bewältigung der Folgen der Coronakrise. Wie die Vorsteherkonferenz mitteilt, wird das Förderprogramm der Gemeinden, aufgrund der in vielen Bereichen positiven aktuellen Entwicklung, punktuell angepasst. Neue Anträge sind noch bis 9. Juli 2021 möglich. Die Förderungen werden zudem Ende September 2021 enden.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 7 Absätze und 280 Worte in diesem Plus-Artikel.
(sa)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|29.06.2021 (Aktualisiert am 29.06.21 17:41)
Masken fallen, Impfung auch für 12- bis 15-Jährige möglich
Volksblatt Werbung