Zeichnung von Louis Jäger, die das erste Gebäude der Verwaltungs- und Privat-Bank AG in Vaduz zeigt. (Illustration: ZVG/Louis Jäger)
Anno Dazumal
Liechtenstein|05.04.2021

Von der Gründung der Verwaltungs- und Privatbank vor 65 Jahren

VADUZ - Bis 1956 hatte Liechtenstein nur zwei Banken. Schon 1861 war die Liechtensteinische Landesbank gegründet worden, im Jahr 1920 folgte die Bank in Liechtenstein. Unter dem Namen Verwaltungs- und Privat-Bank wurde vor 65 Jahren die dritte Bank gegründet, die anfangs nur eingeschränkt Bankgeschäfte anbieten durfte und erst 1975 eine Vollkonzession erhielt.

Zeichnung von Louis Jäger, die das erste Gebäude der Verwaltungs- und Privat-Bank AG in Vaduz zeigt. (Illustration: ZVG/Louis Jäger)

VADUZ - Bis 1956 hatte Liechtenstein nur zwei Banken. Schon 1861 war die Liechtensteinische Landesbank gegründet worden, im Jahr 1920 folgte die Bank in Liechtenstein. Unter dem Namen Verwaltungs- und Privat-Bank wurde vor 65 Jahren die dritte Bank gegründet, die anfangs nur eingeschränkt Bankgeschäfte anbieten durfte und erst 1975 eine Vollkonzession erhielt.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Erfahren Sie, wie die ersten Jahre der VP Bank aussahen und warum sie sich erst Mitte der 1970er-Jahre voll entfalten durfte. Melden Sie sich hierfür bitte mit Ihrem «Volksblatt»-Nutzer an. Vielen Dank.
(gm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|22.03.2021
Im waghalsigen Renntempo den Berg hinauf