Von links: Pius Baschera, Michèle Frey-Hilti, Christoph Loos, Jahangir Doongaji, Michael Hilti, Heinrich Fischer, Marco Meyrat, im Gespräch mit einem Hilti Experten auf dem Testfeld im Innovationszentrum. (Foto: ZVG)
Wirtschaft
Liechtenstein|18.03.2021 (Aktualisiert am 18.03.21 10:38)

Doongaji folgt auf Loos: Generationenwechsel bei Hilti

SCHAAN - Der langjährige Erfolg der Hilti Gruppe ist eng mit der systematischen Nachfolgeplanung des Unternehmens verbunden. Sie gewährleistet Stabilität und Kontinuität in wichtigen Führungspositionen. Gemäss Mitteilung vom Donnerstag, wird Hilti in den nächsten zwei Jahren einen bedeutenden Generationswechsel vollziehen, der sich aufgrund der Alters- und Amtszeitbeschränkungen in entscheidenden Positionen ergibt. U.a. beerbt Jahangir Doongaji ab 1. Januar 2023 Christoph Loos als CEO. Loos wird wiederum das VR-Präsidium übernehmen.

Von links: Pius Baschera, Michèle Frey-Hilti, Christoph Loos, Jahangir Doongaji, Michael Hilti, Heinrich Fischer, Marco Meyrat, im Gespräch mit einem Hilti Experten auf dem Testfeld im Innovationszentrum. (Foto: ZVG)

SCHAAN - Der langjährige Erfolg der Hilti Gruppe ist eng mit der systematischen Nachfolgeplanung des Unternehmens verbunden. Sie gewährleistet Stabilität und Kontinuität in wichtigen Führungspositionen. Gemäss Mitteilung vom Donnerstag, wird Hilti in den nächsten zwei Jahren einen bedeutenden Generationswechsel vollziehen, der sich aufgrund der Alters- und Amtszeitbeschränkungen in entscheidenden Positionen ergibt. U.a. beerbt Jahangir Doongaji ab 1. Januar 2023 Christoph Loos als CEO. Loos wird wiederum das VR-Präsidium übernehmen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 7 Absätze und 617 Worte in diesem Plus-Artikel.
(pd/hf)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|18.03.2021 (Aktualisiert am 18.03.21 07:56)
Coronavirus belastet Ergebnis der Hilti-Gruppe