Volksblatt Werbung
Die UBS zieht sich teilweise aus Österreich zurück. Die Schweizer Grossbank verkauft das lokale Geschäft mit reichen Privatkunden an die liechtensteinische LGT. (Archivfoto: Paul Trummer)
Wirtschaft
Liechtenstein|16.12.2020 (Aktualisiert am 16.12.20 19:22)

LGT übernimmt Vermögensverwaltung in Österreich von UBS

VADUZ - Die LGT hat mit der UBS Europe SE eine Vereinbarung in Form eines Asset Deals getroffen, um deren Wealth Management Geschäft in Österreich mit rund 4 Milliarden Euro an verwalteten Vermögen sowie rund 60 Mitarbeitende zu übernehmen.

Die UBS zieht sich teilweise aus Österreich zurück. Die Schweizer Grossbank verkauft das lokale Geschäft mit reichen Privatkunden an die liechtensteinische LGT. (Archivfoto: Paul Trummer)

VADUZ - Die LGT hat mit der UBS Europe SE eine Vereinbarung in Form eines Asset Deals getroffen, um deren Wealth Management Geschäft in Österreich mit rund 4 Milliarden Euro an verwalteten Vermögen sowie rund 60 Mitarbeitende zu übernehmen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 4 Absätze und 438 Worte in diesem Plus-Artikel.
(pd/hf)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|19.06.2021 (Aktualisiert am 19.06.21 10:11)
Service public oder doch privat? – Zukunft.li sieht Reformbedarf