Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Symbolfoto: Shutterstock)
Wirtschaft
Liechtenstein|15.05.2020 (Aktualisiert am 15.05.20 10:31)

Deutlicher Rückgang der Neuanmeldungen im April

VADUZ - Im Berichtsmonat wurden in Liechtenstein insgesamt 142 fabrikneue Fahrzeuge vom Amt für Strassenverkehr zugelassen. Davon waren 82 Personenwagen. Bei den Personenwagen wurde laut Aussendung des Amts ein Rückgang gegenüber dem Vorjahresmonat um 90 Fahrzeuge verzeichnet.

(Symbolfoto: Shutterstock)

VADUZ - Im Berichtsmonat wurden in Liechtenstein insgesamt 142 fabrikneue Fahrzeuge vom Amt für Strassenverkehr zugelassen. Davon waren 82 Personenwagen. Bei den Personenwagen wurde laut Aussendung des Amts ein Rückgang gegenüber dem Vorjahresmonat um 90 Fahrzeuge verzeichnet.

Im  April 2020 wurden in Liechtenstein, gemäss den Ergebnissen des Amtes für Statistik, insgesamt 142 fabrikneue Fahrzeuge erstmalig in Verkehr gesetzt. Im April des Vorjahres waren es 248 neue Fahrzeuge gewesen. Von den 142 Erstzulassungen waren 82 Fahrzeuge Personenwagen, zwei Personentransportfahrzeuge, 13 Sachentransportfahrzeuge, ein Landwirtschaftsfahrzeug, ein Industriefahrzeug, 29 Motorräder und 14 Anhänger.

Massiv weniger Personenwagen

Im Berichtsmonat wurden nur 82 neue Personenwagen in Liechtenstein zugelassen. Im April des Vorjahres waren es
noch 172 Personenwagen gewesen. Ein Rückgang der angesichts der aktuellen Coronakrise kaum verwunderlich ist. In der Rangfolge der meistzugelassenen Personenwagen lag die Marke BMW mit 14 Personenwagen im April 2020 an erster Stelle, gefolgt von Audi mit neun Personenwagen und VW mit sieben Personenwagen.

39 Personenwagen (47.6 Prozent) waren laut Daten des Amts Benziner. 17 Personenwagen (20.7 Prozent) waren Dieselfahrzeuge, 20 waren hybridelektrisch und fünf rein elektrisch angetriebene Personenwagen mit Anteilen von 24.4 Prozent bzw. 6.1 Prozent aller im April erstzugelassenen Personenwagen. Ein Personenwagen wurde laut Amt mit der Treibstoffart „Andere Treibstoffe“ registriert.

Gemäss den Auswertungen der Statistik wurden im April des Berichtsjahres 27 neue Motorräder, darunter 18 Standard-Motorräder und neun Roller, erstmals zugelassen. 

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 5 Absätze und 217 Worte in diesem Plus-Artikel.
(pd/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|gestern 17:56 (Aktualisiert gestern 18:21)
Casino in Balzers öffnet am Freitag
Volksblatt Werbung