(Archivfoto: Paul Trummer)
Wirtschaft
Liechtenstein|05.05.2020 (Aktualisiert am 05.05.20 10:06)

LGT schafft drei unabhängige Unternehmen - Prinz Philipp tritt zurück

VADUZ - LGT Private Banking, LGT Capital Partners und Lightstone, die drei Geschäftsbereiche der heutigen LGT Group, werden in Zukunft direkt von der Stiftung Fürst Liechtenstein gehalten und als eigenständige, fokussierte Unternehmen am Markt auftreten, wie die LGT am Dienstag mitteilte.

(Archivfoto: Paul Trummer)

VADUZ - LGT Private Banking, LGT Capital Partners und Lightstone, die drei Geschäftsbereiche der heutigen LGT Group, werden in Zukunft direkt von der Stiftung Fürst Liechtenstein gehalten und als eigenständige, fokussierte Unternehmen am Markt auftreten, wie die LGT am Dienstag mitteilte.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 4 Absätze und 434 Worte in diesem Plus-Artikel.
(pd/hf)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|heute 07:00 (Aktualisiert vor 9 Minuten)
«Ja» oder «Tschüss»: Whatsapp führt neue Nutzerbedingungen ein
Volksblatt Werbung