Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Nach dem Jubiläumsjahr gerät auch die Tourismusbranche ins Straucheln. (Foto: Michael Zanghellini)
Coronavirus
Liechtenstein|30.03.2020 (Aktualisiert am 25.04.20 09:06)

Auf das Rekordjahr zum Jubiläum folgt auch für den Tourismus die grosse Krise

VADUZ - 2019 – zum stark beworbenen 300. Jubiläum des Fürstentums Liechtenstein - strömten so viele Gäste wie noch nie ins Land. Auf das Rekordjahr folgt nun wegen der Coronakrise aber die grosse Ernüchterung bei den Touristikern. Die Umsatzeinbussen könnten auf das ganze Jahr gerechnet um etwa 60 Prozent einbrechen - vorausgesetzt, die Normalität kehrt in der zweiten Jahreshälfte zurück.

Nach dem Jubiläumsjahr gerät auch die Tourismusbranche ins Straucheln. (Foto: Michael Zanghellini)

VADUZ - 2019 – zum stark beworbenen 300. Jubiläum des Fürstentums Liechtenstein - strömten so viele Gäste wie noch nie ins Land. Auf das Rekordjahr folgt nun wegen der Coronakrise aber die grosse Ernüchterung bei den Touristikern. Die Umsatzeinbussen könnten auf das ganze Jahr gerechnet um etwa 60 Prozent einbrechen - vorausgesetzt, die Normalität kehrt in der zweiten Jahreshälfte zurück.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 8 Absätze und 787 Worte in diesem Plus-Artikel.
(df)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|30.03.2020 (Aktualisiert am 30.03.20 18:32)
Marktplatzgarage-Testanlage: Bereits 36 Personen getestet