Mauro Pedrazzini und Rainer Hoop bei der Übergabe. (Foto: IKR)
Coronavirus
Liechtenstein|25.03.2020 (Aktualisiert am 25.03.20 17:05)

Hilcona spendet Desinfektionsmittel

VADUZ - Hilcona konnte über einen Lieferanten Desinfektionsmittel erhalten und hat beschlossen, diese zu spenden. Wie die Regierung mitteilt, wurde die Spende nun von Gesundheitsminister Mauro Pedrazzini entgegengenommen.

Mauro Pedrazzini und Rainer Hoop bei der Übergabe. (Foto: IKR)

VADUZ - Hilcona konnte über einen Lieferanten Desinfektionsmittel erhalten und hat beschlossen, diese zu spenden. Wie die Regierung mitteilt, wurde die Spende nun von Gesundheitsminister Mauro Pedrazzini entgegengenommen.

"Wir haben den Aufruf der Regierung mitbekommen und konnten über einen unserer Lieferanten eine zusätzliche Menge an Desinfektionsmitteln beschaffen.Gerne stellen wir einen grösseren Anteil der Desinfektionsmittel aus Solidarität und auch als Dankeschön kostenlos zur Verfügung", wird Rainer Hoop, Leiter Innovation & Qualität und Mitglied der Geschäftsleitung von Hilcona in der Aussendung der Regierung zitiert. Die Spende wurde nun an Gesundheitsminister Mauro Pedrazzini übergeben

(ikr/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Region|25.03.2020 (Aktualisiert am 25.03.20 15:58)
St. Gallen: Standorte der Konsultationszentren zur Entlastung der Ärzte sind bestimmt