Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Foto: ZVG)
Wirtschaft
Liechtenstein|13.01.2020 (Aktualisiert am 13.01.20 10:49)

Karlheinz Ospelt legt Mandat als VR-Präsident der Neue Bank nieder

VADUZ - Karlheinz Ospelt, Präsident des Verwaltungsrates der Neue Bank AG, wird an der nächsten Generalversammlung am 24. April nach 13 Jahren im Verwaltungsrat – davon 10 Jahre als Präsident des Verwaltungsrats – sein Mandat niederlegen. Dies teilte die Bank am Montag mit. Einer der bestehenden Verwaltungsräte soll im April zum Nachfolger gewählt werden. Ospelt wird nach seinem Abschied zum Ehrenpräsidenten ernannt.

(Foto: ZVG)

VADUZ - Karlheinz Ospelt, Präsident des Verwaltungsrates der Neue Bank AG, wird an der nächsten Generalversammlung am 24. April nach 13 Jahren im Verwaltungsrat – davon 10 Jahre als Präsident des Verwaltungsrats – sein Mandat niederlegen. Dies teilte die Bank am Montag mit. Einer der bestehenden Verwaltungsräte soll im April zum Nachfolger gewählt werden. Ospelt wird nach seinem Abschied zum Ehrenpräsidenten ernannt.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze und 70 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red/pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|gestern 13:15 (Aktualisiert gestern 13:28)
VP-Bank befördert Thomas von Hohenau in die Gruppenleitung
Volksblatt Werbung