Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Foto: ZVG)
Wirtschaft
Liechtenstein|12.12.2019 (Aktualisiert am 12.12.19 10:15)

LKW bauen Windkraft in Deutschland aus

SCHAAN/LÜBBENAU (D) - Die Liechtensteinischen Kraftwerke (LKW) haben als Aktionärin der Repartner Produktions AG den Windpark in Lübbenau (Deutschland) erweitert. Die neue Windturbine verfügt über eine Leistung von 3,45 Megawatt und ist Anfang Dezember planmässig ans Netz gegangen.

(Foto: ZVG)

SCHAAN/LÜBBENAU (D) - Die Liechtensteinischen Kraftwerke (LKW) haben als Aktionärin der Repartner Produktions AG den Windpark in Lübbenau (Deutschland) erweitert. Die neue Windturbine verfügt über eine Leistung von 3,45 Megawatt und ist Anfang Dezember planmässig ans Netz gegangen.

Die Investitionskosten belaufen sich auf 6.8 Millionen Euro, wie die LKW am Donnerstag in einer Aussendung mitteilten. Die neue Turbine soll pro Jahr voraussichtlich rund 10.7 Gigawattstunden Strom produzieren. „Mit dieser Strommenge können 1000 Elektroautos über je 50’000 Kilometer weit fahren“, schreiben die LKW.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 3 Absätze und 162 Worte in diesem Plus-Artikel.
(pd/hf)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|gestern 15:31 (Aktualisiert heute 12:55)
Arbeitslosenquote bleibt stabil – Offene Stellen brechen ein
Volksblatt Werbung