Volksblatt Werbung
(Foto: ZVG)
Wirtschaft
Liechtenstein|31.10.2019 (Aktualisiert am 31.10.19 09:33)

Wirtschaftskammer: Spitalsgegner würden Unwahrheiten verbreiten

VADUZ - Nachdem die Wirtschaftskammer im September einstimmig die Ja-Parole zu einem Neubau des Landesspitals beschloss, wollten sich die Vertreter der Kammer ein genaues Bild vom Zustand des Gebäudes machen. Sie besuchten das Landesspital am Mittwoch. In einer Mitteilung wirft die Wirtschaftskammer den Gegnern eines Spitalneubaus zudem vor, das Volk mit Unwahrheiten zu verwirren.

(Foto: ZVG)

VADUZ - Nachdem die Wirtschaftskammer im September einstimmig die Ja-Parole zu einem Neubau des Landesspitals beschloss, wollten sich die Vertreter der Kammer ein genaues Bild vom Zustand des Gebäudes machen. Sie besuchten das Landesspital am Mittwoch. In einer Mitteilung wirft die Wirtschaftskammer den Gegnern eines Spitalneubaus zudem vor, das Volk mit Unwahrheiten zu verwirren.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 4 Absätze und 341 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red/pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|26.10.2019
Pedrazzini: «Das Spital kostet uns etwas, aber es bringt uns auch viel»
Volksblatt Werbung