Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Andi Götz löst Bruno Dürr (Foto unten) nach acht Jahren als Geschäftsführer der Solargenossenschaft ab. (Fotos: ZVG)
Wirtschaft
Liechtenstein|23.10.2019 (Aktualisiert am 23.10.19 10:52)

Andi Götz ist neuer Geschäftsführer der Solargenossenschaft

VADUZ - Bruno Dürr ist nach acht Jahren als Geschäftsführer der Solargenossenschaft zurückgetreten. Sein Nachfolger wird Andi Götz. wie die Solargenossenschaft Liechtenstein (SGL) am Mittwochvormittag mitteilte.

Andi Götz löst Bruno Dürr (Foto unten) nach acht Jahren als Geschäftsführer der Solargenossenschaft ab. (Fotos: ZVG)

VADUZ - Bruno Dürr ist nach acht Jahren als Geschäftsführer der Solargenossenschaft zurückgetreten. Sein Nachfolger wird Andi Götz. wie die Solargenossenschaft Liechtenstein (SGL) am Mittwochvormittag mitteilte.

Der langjährige Geschäftsführer der SGL, Bruno Dürr, habe die Region verlassen. Deshalb habe er nun auch seine Funktion als Geschäftsführer niedergelegt. Anlässlich der SGL-Generalversammlung bedankte sich Präsident Daniel Gstöhl sehr bei Bruno Dürr. Er habe sich in den letzten acht Jahren mit grossem Engagement für die Anliegen der Solargenossenschaft eingesetzt und der SGL ein Gesicht verliehen. Der Präsident war laut Aussendung auch sehr erfreut darüber, dass Dürr der SGL als Vorstandsmitglied erhalten bleibt.

In einem kurzen Rückblick habe der scheidende Geschäftsführer festgestellt, dass die acht Jahre im Nu vorbeigegangen seien. Der inhaltliche Schwerpunkt der Tätigkeit von Dürr, Klimatologe ETH, lag auf den Windmessungen in der Region Balzers und Unterland sowie in den beiden Windprojekten auf Alp Lida und Ans. Allerdings sei die Zeit noch nicht reif für die Realisierung eines der beiden Projekte gewesen. Er hoffe, dass er durch seinen Verbleib im Vorstand das Thema Windenergie weiterhin am Leben erhalten kann. Immerhin sei es ihm in Zusammenarbeit mit dem NTB Buchs gelungen, im Jahr 2017 für Liechtenstein einen Windkataster für die künftige Planung von Windprojekten zu veröffentlichen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 4 Absätze und 333 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red / pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|heute 09:20 (Aktualisiert heute 09:33)
Patrick Bont wechselt von der FMA zur VP Bank
Volksblatt Werbung