Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Im ehemaligen Intersport-Gebäude soll bis Ende Jahr ein Casino entstehen. (Foto: Michael Zanghellini)
Wirtschaft
Liechtenstein|12.09.2019 (Aktualisiert am 12.09.19 13:27)

Baubewilligung für das Casino in Triesen erteilt

TRIESEN - Das Amt für Bau und Infrastruktur (ABI) hat die Baubewilligung für das Casino-Projekt in Triesen erteilt. Somit steht einem Umbau des ehemaligen Intersportgebäudes an der Austrasse 6 in Triesen nichts mehr im Weg, wie es in einer Mitteilung heisst. Das Casino Admiral soll noch in diesem Jahr eröffnen.

Im ehemaligen Intersport-Gebäude soll bis Ende Jahr ein Casino entstehen. (Foto: Michael Zanghellini)

TRIESEN - Das Amt für Bau und Infrastruktur (ABI) hat die Baubewilligung für das Casino-Projekt in Triesen erteilt. Somit steht einem Umbau des ehemaligen Intersportgebäudes an der Austrasse 6 in Triesen nichts mehr im Weg, wie es in einer Mitteilung heisst. Das Casino Admiral soll noch in diesem Jahr eröffnen.

"Wir gehen aktuell von einer Eröffnung bis Ende Jahr aus", wird Geschäftsführer Alexander Artmann in der Mitteilung zitiert. Das Casino Admiral in Triesen soll mit 80 Spielautomaten, vier Spieltischen und einer Bar ausgestattet werden. Es sollen über 40 Arbeitsplätze am Standort im Oberland geschaffen werden.

(red/pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|09.09.2019 (Aktualisiert am 10.09.19 15:42)
Casino-Boom: Freie Liste will Geldspielabgabe erhöhen
Volksblatt Werbung